├ťber die Kompanie


Die am 17. Juli 2013 w├Ąhrend eines Truppen├╝bungsplatz-Aufenthalts offiziell in Dienst gestellte regionale Sicherungs- und Unterst├╝tzungskompanie (RSUKp) "OBERRHEIN" ist in der General-Dr. Speidel-Kaserne in Bruchsal stationiert.

Hausherr am Eichelberg ist das ABC-Abwehrbataillon 750 "Baden", unser Patenverband. Gemeinsam mit dem ebenfalls am Standort befindliche inaktive ABC-Abwehrbataillon 907 und den Kameraden der freiwilligen Reserve, sind wir nicht nur kameradschaftlich, sondern auch durch gemeinsame ├ťbungen eng verbunden. Hoher pers├Ânlicher Einsatz aller Einheiten in Ausbildung und Ersatzdienst zeichnet diese hervorragende Partnerschaft aus.

Die beste Strategie ist, immer recht stark zu sein, erstens ├╝berhaupt und zweitens auf dem entscheidenden Punkt. Daher gibt es kein h├Âheres und einfacheres Gesetz f├╝r die Strategie, als seine Kr├Ąfte zusammenzuhalten.

Die RSU-Kompanie hat eine St├Ąrke von 121 Soldaten, bestehend aus drei Sicherungsz├╝gen, einem Spezialzug und einer Kompanief├╝hrungsgruppe. Unterst├╝tzt wird sie durch einen aktiven Organisationsfeldwebel im Rang eines Stabsfeldwebels.

Deutschlandweit sind f├╝r die RSUKr derzeit 3228 Dienstposten vorgesehen. Da immer eine gewisse personelle Fluktuation besteht, freuen wir uns ├╝ber jede Bewerbung aus dem Bereich der Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften und bitten in jedem Falle um eine Anfrage/Bewerbung beim Organisationsfeldwebel der RSUKp ÔÇ×OberrheinÔÇť.

Jeder wehrrechtlich verf├╝gbare Reservist kann in die RSUKr beordert werden. Wir bieten eine milit├Ąrische Heimat, F├Ârder- und Bef├Ârderungsm├Âglichkeiten f├╝r alle Dienstgradgruppen sowie milit├Ąrische Aus- und Weiterbildungen.



Auftrag

Der Auftag der regionalen Sicherungs- und Unterst├╝tzungskompanie umfasst Wach- und Sicherungsaufgaben zum Schutz von milit├Ąrischen Anlagen / Einrichtungen, sowie die subsidi├Ąre Wahrnehmung von Unterst├╝tzunsaufgaben bei der Katastrophenhilfe im Rahmen des Art. 35 GG.

Dar├╝ber hinaus unterst├╝tzt die RSU-Kompanie im Bedarfsfall das Landeskommando Baden-W├╝rttemberg und das ABC-Abwehrbataillon 750 "Baden" im Rahmen der Personalwerbung, der ├ľffentlichkeitsarbeit, bei Projekten und Gro├čveranstaltungen.

Ausbildung

Gem├Ą├č den Weisungen des Kommandos f├╝r Territoriale Aufgaben wird die Kompanie im Wach- und Sicherungsdienst ausgebildet. Unterst├╝tzt wird sie dabei vom Patenverband ABC-Abwehrbataillon 750 ÔÇ×BadenÔÇť in Bruchsal. Die erste Bew├Ąhrungsprobe wird die Zertifizierung im Wachdienst im Jahr 2015 sein.

Der Aufwuchs der RSUKr wird durch eine f├╝r den Einsatz notwendige Ausbildung und Ausstattung lagegerecht begleitet. Die Organisationsstrukturen der RSUKr ber├╝cksichtigen regionale Gegebenheiten und vorhandene personelle Potenziale.


Kompanie-Chefs

Die F├╝hrung der Regionalen Sicherungs- und Unterst├╝tzungskompanie (RSU) ÔÇ×OberrheinÔÇť liegt in neuen H├Ąnden. Mit einem Appell in der Bruchsaler General-Dr.-Speidel-Kaserne ├╝bergab der Kommandeur des Landeskommandos Baden-W├╝rttemberg, Oberst Christian Walkling das Kommando von Oberstleutnant Andreas Bensching an Oberstleutnant R├╝diger Wagner.

Oberstleutnant R├╝diger Wagner

Oberstleutnant Andreas Bensching